Heilig-Geist-Str. 42 • 83022 Rosenheim

Tel 08031 - 70757 • Fax 08031 - 73415

E-Mail: info@diemobilekrankenpflege.de

Kontaktaufnahme

Hier finden Sie die wichtigsten Punkte, um den Ablauf von der Klinikentlassung bis zur häuslichen Pflege durch die mobile Krankenpflege GmbH reibungslos zu planen.

 

Erstkontakt

Am Besten nehmen Sie als Angehörige bereits bei Ankündigung des Entlassungstermins Kontakt mit dem Pflegedienst Die mobile> Krankenpflege GmbH auf.

Die mobile Krankenpflege GmbH besucht dann den Patienten im Krankenhaus, um den Bedarf der Hilfe und der eventuell benötigten Hilfsmittel festzustellen.

 

Organisation der Pflegeleistungen

 

Mit dem Sozialdienst der Klinik klärt die mobile Krankenpflege GmbH die Notwendigkeit einer Antragstellung auf Pflegeversicherungleistungen ab.

Besuch mit den Angehörigen in der Wohnung des Patienten um das Wohnumfeld optimal zu gestalten und den Hilfsmittelbedarf zu ermitteln.

Gespräch über die Kosten und die Kostenübernahme durch Kranken- und/oder Pflegekasse.

 

Kontaktaufnahme der mobilen Krankenpflege GmbH mit dem behandelnden Hausarzt, um die erforderlichen Rezepte und Verordnungen zu besorgen.

Die erforderlichen Hilfsmittel (Krankenbett, Hausnotruf, Windeln, Verbandmaterial, Menüservice, Frühstücksservice) werden von der mobilen Krankenpflege GmbH bestellt.

Alle Hilfen für zuhause werden organisiert.

 

Betreuung und Pflege

Wenn der Patient in seine Wohnung zurückkehrt, wird er vom ersten Tag an optimal von der mobilen Krankenpflege GmbH betreut.