Heilig-Geist-Str. 42 • 83022 Rosenheim

Tel 08031 - 70757 • Fax 08031 - 73415

E-Mail: info@diemobilekrankenpflege.de

Krankenpflege

1. Grundpflege

Je nach Einstufung der Pflegebedürftigkeit, werden diese Leistungen von den Pflegekassen getragen.

  • Ganzkörperwäsche
  • Teilwäsche
  • Nagelpflege
  • Hautpflege
  • Mund- und Zahnpflege
  • Transfer innerhalb der Wohnung
  • Hilfe bei Blasen- und Darmentleerung
  • An- und Auskleiden
  • Begleitung bei Aktivitäten außerhalb der Wohnung
  • Beheizung der Wohnung
  • Hauswirtschaftliche Versorgung

 

 

2. Behandlungspflege

Die Kosten für ärztlich verordnete Behandlungen werden, in der Regel, von den Krankenkassen übernommen.

  • Blutzuckerkontrolle
  • Subkutane und intramuskuläre Injektionen
  • Verbandswechsel
  • Dekubitusversorgung
  • Infusionstherapie

 
 
 

3. Schulung

Wir bieten Schulungen in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen und dessen Angehörigen mit folgendem Inhalt:

  • Wohnumfeldverbesserung, Einsatz von Hilfsmitteln, Vorstellung von Pflegehilfsmitteln zum Verbrauch
  • Pflegerische Grundlagen bei der spezifischen Pflegesituation
  • Zielgerichtete Maßnahmen gegen Wundliegen, Einsteifung der Gelenke, Lungenentzündung, Mangelernährung usw.

 

Vorteile der Schulung in der Häuslichkeit:

  • Direkte Unterweisung vor Ort und Hilfestellung
  • Unterweisung im Gebrauch von Hilfsmitteln (z.B. Pflegebett) und Pflegehilfsmitteln zum Verbrauch (Desinfektionmittel für Hände und Flächen, Einmalhandschuhe usw.)
  • Persönliches Kennenlernen des Patienten, dessen Angehöriger und deren Pflegesituation
  • Überlastungssituationen können vor Ort erkannt und behoben werden